sep hp

Am 1. Februar 2018 ist Thomas Nègre nach zweijährigen Kampf gegen seine Krebserkrankung im Alter von nur 44 Jahren verstorben. Thomas Nègre hat, gemeinsam mit Bruno Pellegrini, Château Ricardelle seit 2003 geführt und war der maßgebliche Gestalter im Marketing und Vertrieb des international bekannten Weingutes vor den Toren von Narbonne in der AOC Region La Clape.

Thomas Nègre hinterlässt seine liebe Frau Ophélie und drei kleine Kinder im Alter von 14, 8 und 4 Jahren. Mit der Unterstützung von Bruno Pellegrini und der ganzen Familie wird das Weingut auch diese Zeit meistern.

Wir als Team der Stephan Pellegrini GmbH trauern um ihn und werden ihn als besonderen Mensch und als nimmermüden Winzer in guter Erinnerung behalten.

Untitled design 14

 

 

sep hp