Burgenland

Rosè- und Rotweine (7100 ha) Weißweine (6000 ha)

Kontinantales Klima

Der 230 qkm große Neusiedlersee hat einen enormen Einfluss auf das Klima im Burgenland!

Wissenswertes

Der Neusiedlersee verdunstet seine Wassermenge einmal pro Jahr! Das ist einer der klimatischen Gründe, warum der "Ausbruch" so gut gelingt.

Hier im heißen pannonischen Klima reifen die körperreichsten Rotweine Österreichs. Dadurch reifen die roten Trauben von Blaufränkisch und Zweigelt sehr gut, bei den weißen Sorten dominieren für die edelsüßen Spezialitäten Welschriesling, und im Weiteren Chardonnay, Burgundertrauben und in Rust auch Sauvignon Blanc. Die Lagen um die alte Winzerstadt Rust nehmen als Enklave innerhalb des Leithaberg eine besondere Rolle ein, da hier das Mikroklima in manchen Jahrgängen zu Botrytis führen kann und damit die großartigen Süßweine entstehen.

Der größte Feind der Winzer sind hier die Staren, die hier jährlich kurz vor der Ernte einen Zwischenstopp auf ihrer Reise Richtung Süden machen.

Weine der Region BurgenlandAlle Weine
TB 11-16 Günter & Regina Triebaumer

Blaufränkisch Reserve

 
TB 91-16 Günter & Regina Triebaumer

Oberer Wald

 
TB 09-18 Günter & Regina Triebaumer

Zweigelt

 
TB 06-18 Günter & Regina Triebaumer

Blaufränkisch

 
TB 21-17 Günter & Regina Triebaumer

Ruster Ausbruch

 
TB 05-19 Günter & Regina Triebaumer

Blaufränkisch Rosé

 
TB 40-19 Günter & Regina Triebaumer

Gelber Muskateller

 
TB 11-17 Günter & Regina Triebaumer

Blaufränkisch Reserve

 
TB 03-19 Günter & Regina Triebaumer

Furmint

 
2
Karte Österreich

Österreichs Regionen

Zurück



Weingüter in der Region Burgenland


Burgenland entdecken

Weingüter in der Region Wachau


Wachau entdecken