<

NEU im Sortiment

Borgo Conventi

Im März 2019 wurde die Tenuta BORGO CONVENTI von der Familie Moretti Polegato, Inhaber von Villa Sandi, übernommen. Somit wird die Stephan Pellegrini GmbH ab September die Weine in Deutschland vertreten.

„Die Lage des Collio DOC ist ein Gebiet, das Respekt und Anerkennung im internationalen Weinpanorama verdient. Deshalb wird BORGO CONVENTI dem deutschen Markt eröffnet.“ - So Giancarlo Polegato, Präsident von Villa Sandi. Er hat sich das Ziel gesetzt die Tradition des Weinguts zu bewahren und innovative Möglichkeiten zu integrieren.

Eine Region mit einer langen Weinbautradition!

Durch die 25-jährige und zuverlässige Zusammenarbeit mit Villa Sandi, ist sich die Stephan Pellegrini GmbH auch für einen erfolgreichen Startschuss für Borgo Conventi auf dem deutschen Markt sicher. Fünf Weißweine und ein Rotwein aus der Collio DOC werden in das Sortiment der Stephan Pellegrini GmbH aufgenommen. Darunter finden sich neben internationalen Rebsorten wie Merlot, Chardonnay oder Pinot Grigio auch autochthone Schätze wie die Rebsorte Friulano – die einst auch als »Tocai« bekannt war.

Was macht die Weine besonders? Die Lage Collio DOC befindet sich im Nordosten Italiens, in der Region Friaul-Julisch Venetien. Das mediterrane Klima an der slowenischen Grenze wird einerseits durch alpine Ströme, andererseits durch die Adria beeinflusst. Der Boden der einst Meeresgrund war, besteht aus kompakten Schichten aus Ton, Sand und winzigen Fossilien, wodurch insbesondere Weißweine mit hohem Wiedererkennungswert entstehen.

HIER direkt zum Weingut

„Mit dem Weingut BORGO CONVENTI hat die Familie Moretti Polegato ein Juwel im Herzen des Collio DOC erwerben können. Als Italien-Spezialist wollen wir ein Stück dazu beitragen den alten Glanz dieser wunderbaren Weinbauregion wieder herzustellen und dieses Vorhaben werden gemeinsam mit unseren Fachhändlern in diesem Herbst starten.“ - So Stephan Pellegrini.

Mehr erfahren