Österreich

2
Karte Österreich

Österreichs Regionen

Zurück



Weingüter in der Region Burgenland


Burgenland entdecken

Weingüter in der Region Wachau


Wachau entdecken

KOSTBARE KULTUR UND BESONDERER GENUSS

Das Weinbauland mit seiner besonderen Lage zwischen den Alpen, engen Flusstälern und der im Osten beginnenden Pannonischen Tiefebene erlebt goldene Zeiten. Das Land mit der langen Tradition hat die Krise der 80er Jahre mit dem Glykol-Skandal mehr als überwunden. Heute gehören die Winzer dieses Landes zu den dynamischsten und den qualitätsbesessensten in Europa. Trotz der engen Geografie des Landes, mit seinen 46.000 Hektar, existieren große Klima-Unterschiede. Der kühle und teilweise noch atlantisch beeinflusste Donauraum, das nördlich-kontinental geprägte Weinviertel, der Südosten mit trocken-heißem pannonischen Klima und die Steiermark mit spürbarem mediterranen Einfluss aus dem Süden. Mit 14.500 Hektar (32% der gesamten Rebfläche) ist Grüner Veltliner die Nummer 1 bei den weißen Sorten und bei den roten Sorten dominieren Blaufränkisch und Zweigelt mit zusammen fast 10.000 Hektar (21% der gesamten Rebfläche).

Die Weinbaugeschichte von Österreich ist eine Erfolgsgeschichte. Durch viele verschiedene Einflüsse findet man heute eine große Diversität gepaart mit einem unermüdlichen Qualitätsbestreben!