Italien

10
Karte Italien

Italiens Regionen

Zurück



Weingüter in der Region Abruzzen


Abruzzen entdecken

Weingüter in der Region Apulien


Apulien entdecken

Weingüter in der Region Emilia Romagna


Emilia Romagna entdecken

Weingüter in der Region Lombardei


Lombardei entdecken

Weingüter in der Region Piemont


Piemont entdecken

Weingüter in der Region Sardinien


Sardinien entdecken

Weingüter in der Region Sizilien


Sizilien entdecken

Weingüter in der Region Südtirol Trentino


Südtirol Trentino entdecken

Weingüter in der Region Toskana


Toskana entdecken

Weingüter in der Region Venetien


Venetien entdecken

Nirgendwo auf der Welt ist der Weinbau so eng mit der Kultur und den Menschen verbunden, wie in Italien.

In allen 20 Regionen, vom Brenner im Norden bis nach Sizilien, wird Weinbau betrieben. Die weltweite Bekanntheit haben die Italiener einigen bedeutenden Persönlichkeiten zu verdanken, die schon früh in der Toskana, im Piemont oder in anderen Orten durch ihre Kreativität Weine erzeugt haben, die damals mit den besten Gewächsen aus Frankreich mithalten konnten. Heute wachsen auf etwa 680.000 Hektar, neben eingeführten internationalen Rebsorten, vor allem im Süden eine Vielzahl autochthoner Rebsorten. Oft bilden diese Rebsorten sogar gemeinsam bedeutende Cuvées, wie z. B. in der Toskana.

Italien ist zu über 80% hügelig oder gebirgig und die Weinberge stehen aufgrund des mediterranen Klimas nicht nur an den Hängen von Tälern, sondern auch auf Höhenlagen bis teilweise über 1.000 Meter.

Die letzten beiden Winzergenerationen haben Italien endgültig zur Spitze geführt, auch wenn heute die Rebfläche geschrumpft ist und die Ernten in Italien deutlich kleiner sind als früher. Aber noch immer bietet Italien eine riesige Vielfalt, von unbekannten Rebsorten, über weltberühmte DOCG Herkünfte bis hin zu holzbetonten Ikonen und einer seit Jahren stetig wachsenden Zahl von biologisch zertifizierten Weinen. Das italienische Weingesetz stellt die geografische Herkunft in den Vordergrund, wobei die oberste Stufe der Pyramide, die DOCG Weine, strengstens durch Verkostungen und Analyse geprüft und durch eine Banderole auf jeder Flasche gekennzeichnet und geschützt werden.