Die größten Schätze dieses traditionsreichen Weingutes liegen zum einen über, und zum anderen unter der Erde. Zum einen sind es die Weinberge im Norden des historischen Stadtzentrums von Montepulciano auf einer perfekten Hanglage mit West- und Südwest-Ausrichtung und kalkreichen Oberböden mit tiefgründigen und Wasser speichernden Unterböden, die den Weinen einen ganz besonders feingliedrigen und eleganten Charakter verleihen. Zum anderen ist es der historische Naturstein-Keller, der sich tief unter dem Domplatz im historischen Zentrum des Städtchens befindet und für ein ganzjährig natürliches und für Rotweine optimales Reifeklima sorgt. Die Weinberge werden seit Jahren in naturnaher Form bewirtschaftet und das Weingut steht kurz vor der Entscheidung für die BIO-Zertifizierung.

Fattoria della Talosa | Italien ‐ Toskana

Größe

33 ha

Inhaber

Familie Jacorossi

Weinmacher

Michele Merola

Besonderheit

  • Außergewöhnliche Einzellagen im Alleinbesitz garantieren außergewöhnliche Weine.
     
  • Viele alte Rebstöcke auf den humusreichen und tiefgründigen Böden sorgen auch in trockenen Jahren für ausgereifte Trauben.
     
  • BIO-Zertifizierung ist in naher Zukunft angestrebt.
     
  • Im alten Weingutsgebäude können Gäste mitten in den spektakulären Weinbergen wohnen.

Fattoria Della Talosa - Der Film

Die Grundlage: Der Weinberg

Durch das obsessive Engagement für die Anbautechnik und die Ernteauswahl auf kleinen Landstrichen, erhält man Weine, die den Namen des Weinguts verdienen.

Die Veredelung im historeischen Weinkeller

Der Talosa-Keller stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist ein Besuch in die Vergangenheit. Die Ziegelpassagen enthalten eine Reihe von Gewölben und Nischen, in denen die Fässer platziert werden.

Wofür steht das Zertifikat Agriqualità?

Seit den 1980er Jahren verfolgt Talosa die Philosophie einer integrierten Bewirtschaftung. Zu den wichtigsten Maßnahmen zählen die drastische Reduktion von Pestiziden sowie CO2 Emission. Dieser Einsatz blieb nicht ungeachtet: Talosa erhielt im Jahr 2008 die Zertifizierung »Agriqualità« von der Region Toskana – ein Zertifikat für integrierte Schädlingsbekämpfung. Bisher ist Talosa das einzige Weingut in Montepulciano, das diese Auszeichnung erhielt.

Toskana Spezial - Vino nobile di Montepulciano

Weine von Fattoria della TalosaAlle Weine
TL 03-16 Fattoria della Talosa

Talosa Alboreto

DOCG Vino Nobile di Montepulciano
TL 04-15 Fattoria della Talosa

Talosa Riserva

DOCG Vino Nobile di Montepulciano
TL 02-19 Fattoria della Talosa

Talosa

DOC Rosso di Montepulciano
TL 02-20 Fattoria della Talosa

Talosa

DOC Rosso di Montepulciano
TL 03-18 Fattoria della Talosa

Talosa Alboreto

DOCG Vino Nobile di Montepulciano
TL 04-16 Fattoria della Talosa

Talosa Riserva

DOCG Vino Nobile di Montepulciano

Downloads

Talosa Alboreto, TL 03-16
Talosa Riserva, TL 04-15
Talosa, TL 02-19
Talosa, TL 02-20
Talosa Alboreto, TL 03-18
Talosa Riserva, TL 04-16
Talosa Alboreto, TL 03-16
Talosa Riserva, TL 04-15
Talosa, TL 02-19
Talosa, TL 02-20
Talosa Alboreto, TL 03-18
Talosa Riserva, TL 04-16
10
Karte Italien

Italiens Regionen

Zurück



Weingüter in der Region Friaul


Friaul entdecken

Weingüter in der Region Kalabrien


Kalabrien entdecken

Weingüter in der Region Sizilien


Sizilien entdecken

Weingüter in der Region Abruzzen


Abruzzen entdecken

Weingüter in der Region Apulien


Apulien entdecken

Weingüter in der Region Toskana


Toskana entdecken

Weingüter in der Region Venetien


Venetien entdecken

Weingüter in der Region Lombardei


Lombardei entdecken

Weingüter in der Region Piemont


Piemont entdecken

Weingüter in der Region Südtirol


Südtirol entdecken