Navarra

Rosè- und Rotweine (21120 ha) Weißweine (2880 ha)

Klima

Mediterran / Kontinental: Im Norden mediterranes Klima mit Einflüssen des Atlantiks. Im Süden kontinental und trocken.

Wissenswertes

Eine Region der Extreme: Arides Wüstenklima im Süden und feucht-kühles Klima im Nordwesten!

Ein hauptsächliches Merkmal, das die D.O. Navarra von anderen Regionen unterscheidet, ist die große Vielfalt an Landschaften und Klimata.  Grund dafür ist die über 100 km lange Ausdehnung des Anbaugebietes. Vom Norden der Region, in der Umgebung von Pamplona, bis zum Süden am Ufer des Ebro erstrecken sich die Rebanlagen, auf denen vornehmlich Garnacha angebaut wird, um die wohl besten Rosado- Weine Spaniens zu produzieren. Auf circa 24.000 ha entstehen in einem der ältesten Weinbauregionen jedoch auch Rotweine aus den Trauben des Tempranillo, Cabernet Sauvignon oder Merlot, die sich nicht hinter den großen Rotweinen aus der Rioja oder dem Penedes verstecken müssen.

Weine der Region NavarraAlle Weine
CL 04-16 Bodegas Alconde

Dehesa Lavilla Tempranillo

5
Karte Spanien

Spaniens Regionen

Zurück



Weingüter in der Region Castilla - La Mancha


Castilla - La Mancha entdecken

Weingüter in der Region Jumilla


Jumilla entdecken

Weingüter in der Region Navarra


Navarra entdecken

Weingüter in der Region Rioja


Rioja entdecken

Weingüter in der Region Rueda


Rueda entdecken